Business Booksprint

Derzeit suchen wir Pilot-Unternehmen, die mit uns das nächste Booksprint Experiment wagen:

Vom öffentlichen Event zur internen Anwendung

Unsere Erfahrungen bei öffentlichen Booksprint Events haben gezeigt, dass die Methode in kürzester Zeit aus wild zusammengewürfelten Einzelpersonen,  ein produktives Schreib-Team hervorbringt und dieses zu einem lesenswerten Buch-Ergebnis führt. Aus dem Feedback der Teilnehmer wissen wir, dass für sie vor allem der gemeinsame Prozess dorthin den eigentlichen Mehrwert der Methode darstellt: Die Themen-Gespräche auf Augenhöhe, die Impulse von Außen, das wertschätzende Feedback zur eigenen Arbeit, der kreative Experimentierraum.  Nun möchten wir das Format “Agile Booksprint” für interne Fragestellungen und Teams weiterentwickeln und suchen dazu aufgeschlossene Unternehmen mit Bedarf an Wissenstransfer abseits der schlecht ausgeschilderten Unternehmens-Wiki-Pfade.

Warum Pilot-Unternehmen für Agile Booksprint werden?

  • lernen Sie die agile Booksprint Methode und darin enthaltende Techniken (Schreib-Hacks, Kreativitätstechniken, Agile Techniken) kennen, um in kurzer Zeit Themen gemeinsam zu bearbeiten und zu dokumentieren
  • Bearbeiten Sie Themen, die das Unternehmen aktuell bewegen und ermöglichen Sie es, verschiedene Perspektiven auf das Thema zu entwickeln. Beispiele: “Agiler Transformationsprozess”, “Projekt Best Practices”, “Leitfaden für neue Mitarbeiter”, “Unsere IT- Infrastruktur für Dummies”, “Unser Unternehmen in 10 Jahren”, “Buzzwords für uns neu definiert” oder konkrete Fachthemen in denen sich Ihre Mitarbeiter weiterbilden
  • schicken Sie ein oder mehrere Teams auf die gemeinsame Booksprint Reise: Im intensiven Austausch miteinander, werden die Teilnehmer Dinge entdecken, die vorher nicht sichtbar waren oder aus Zeitgründen häufig liegen geblieben sind.
  • die Ergebnisse des Booksprints sind am Ende sichtbar, präsentierbar und publizierbar. Kein unbedeutender Wiki-Eintrag in Ihrer Wissensdatenbank , sondern eine Buchpublikation die auffällt.

Welche Voraussetzungen muss Ihr Unternehmen erfüllen?

  • Mitarbeiter die Lust auf ein solches Experiment haben
  • Freistellung der Teilnehmer für min. 2 volle Tage oder 3 Nachmittage
  • Räumlichkeiten zum Arbeiten/ Seminarraum je nach Anzahl der Teams (Alternativ können wir hier auch gemeinsam externe Räumlichkeiten suchen)
  • Offenheit für agile Methoden und Arbeitsweisen
  • Ergebnisoffenheit: Wir suchen gemeinsam mit Ihnen ein Rahmenthema für den Booksprint aus, die Teilnehmer aber füllen es mit Ihren Wunsch-Inhalten aus.
  • Aufwandsentschädigung für den/die Facilitator:  Pro Team wird von uns ein erfahrener freiberuflicher Facilitator gestellt, der durch den Prozess leitet, moderiert und das Team unterstützt. Für diesen Einsatz vereinbaren wir gemeinsam mit Ihnen eine faire Aufwandsentschädigung.

Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie uns, wenn Sie Interesse an unserem Pilot-Programm “Agile Booksprint” haben:

Dr. Christian Hoffstadt
0721 38499320
info@agile-booksprint.de